Child pages
  • Nachrichten Wirtschaft
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Handelsblatt
Handelsblatt Online Schlagzeilen
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Kunstmarkt: Beim Gallery Weekend in Berlin geben Frauen den Ton an
Das Gallery Weekend ist Berlins beliebteste und erfolgreichste Gemeinschaftsaktion für den Kunstkauf. Dort zeigt sich Überraschendes.
Wohnungsbau: Häuser aus Holz erobern die Städte
Das höchste deutsche Holzgebäude entsteht derzeit in Berlin. So herausfordernd seine Konstruktion, so ungewöhnlich sind seine künftigen Bewohner.
US-Entertainer: Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Eine zwölfköpfige Jury spricht Bill Cosby in allen Fällen schuldig. Dem US-Entertainer droht jetzt eine lange Haftstrafe.
Tennis: Kerber gibt auf - alle Deutschen in Stuttgart raus
Angelique Kerber winkte nach ihrer Aufgabe noch einmal ins Publikum und trottete dann vom Platz. Sichtlich angeschlagen blieb die zweimalige Grand-Slam-Siegerin in ihrem Achtelfinale des Stuttgarter Sandplatz-Tennisturniers gegen die ungesetzte Estin Anett Kontaveit ohne Chance.
Handball: SC DHfK Leipzig verpflichtet Raul Santos aus Kiel
Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat Linksaußen Raul Santos vom THW Kiel verpflichtet. Das bestätigte DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther am Rande des Heimspiels gegen den THW Kiel.
Studie: Pharma-Rabattverträge der gesetzlichen Krankenkassen werden zu Unrecht kritisiert
Rabattverträge der Kassen hemmen den Wettbewerb nicht, zeigt eine exklusive Studie. Lieferengpässe bei Medikamenten haben meist andere Ursachen.
Autokonzern: „Ein schmerzhafter Prozess“ – So will die Recht-Vorständin VW skandalfrei machen
Die VW-Vorständin für Integrität und Recht über die Kritik des US-Kontrolleurs, das „Hochdelegieren“ von Entscheidungen und Silo-Denken im Konzern.
Euroimmun will Werk übernehmen: Im Siemens-Werk in Görlitz ist der mögliche Retter nicht willkommen
Die Medizintechnik-Firma Euroimmun will den Standort Görlitz von Siemens übernehmen. Doch die Beschäftigten bleiben skeptisch.
Siemens-Managerin Mariel von Schumann: „Mitarbeiter sind die loyalsten Eigentümer“
Siemens-Managerin Mariel von Schumann erklärt, welche Vorteile der Konzern durch seine mehr als 300.000 Mitarbeiter-Aktionäre hat.
Musterdepots: Es geht abwärts für die Luthansa
Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann.
Möbelkonzern: Milliardenklage von Ex-Großaktionär setzt Steinhoff unter Druck
Ex-Großaktionär Wiese fordert rund vier Milliarden Euro vom kriselnden Möbelkonzern Steinhoff – und lässt die Aktie damit erneut einbrechen.
Milliardendeal: Bayer einigt sich mit BASF auf Verkauf weiterer Pflanzenschutzgeschäfte
Bayer kommt bei der kartellrechtlichen Freigabe des Monsanto-Deals einen Schritt weiter – und BASF ist um ein profitables Geschäftsfeld reicher.
Judo: Knappe Final-Niederlage: Judoka Stoll erneut EM-Zweite
Judoka Theresa Stoll ist zum zweiten Mal nacheinander Vize-Europameisterin. Die 22-Jährige unterlag bei der EM in Tel Aviv im Finale der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm Nora Gjakova aus dem Kosovo 40 Sekunden vor dem Ende durch Ippon.
Folgen des Dieselskandals: Bosch-Chef Denner – Der letzte Retter des Diesels
Volkmar Denner, der Chef des weltgrößten Autozulieferers Bosch, sorgt mit der Vorstellung eines neuen Wunder-Diesels für Furore.
Eishockey: Bremerhaven verpflichtet slowenischen Nationalstürmer
Bremerhaven (dpa) - Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Slowenen Miha Verlic verpflichtet, teilten die Pinguins mit.
Vorstandsumbau: Deutsche Börse wechselt das Personal, nicht aber die Strategie
Börsenchef Weimer ändert die Strategie nur in Nuancen, baut aber die Konzernspitze um. Investoren sind zufrieden – und wollen jetzt Ergebnisse sehen.
Überblick in Bildern: So hat sich die Hannover Messe seit 1947 verändert
Von den ersten Exportgütern nach dem Krieg bis zum Roboter oder erneuerbaren Energien: Auf der Hannover Messe, die noch bis Sonntag läuft, wurde fast alles präsentiert.
Europäische Zentralbank: EZB-Rat hat laut Draghi über „Geldpolitik an sich“ nicht gesprochen
Die EZB bleibt auf Kurs, obwohl die wirtschaftlichen Daten etwas schwächer sind. Sorgen bereitet der internationale Handelsstreit.
Nord- und Südkorea: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum historischen Korea-Gipfel
Erstmals treffen Nordkoreas Machthaber Kim und Südkoreas Präsident Moon direkt aufeinander – an der am schwersten bewachten Grenze der Welt.
CDU: Kramp-Karrenbauer feilt am Parteiprogramm für die Zeit nach Merkel
Die neue Generalsekretärin versucht, die inhaltliche Erosion innerhalb der CDU nach 13 Regierungsjahren zu stoppen. Merkel gibt ihr freie Hand.
Ökonom Dennis Snower im Interview: „Ein chinesisch-amerikanischer Handelskrieg wäre vor allem für Deutschland gefährlich“
Der IfW-Chef fordert ein Signal der EU für den Freihandel – gegenüber China und den USA. Für jede Zollerhöhung sollte Europa eine Zollsenkung vornehmen.
Geschäfte in der Volksrepublik: Die China-Droge – Wie gefährlich die deutsche Abhängigkeit vom Wachstum in Fernost ist
Deutsche Unternehmen setzen voll auf China. Ein Handelskrieg mit den USA hätte fatale Folgen. Es stehen Hunderte Milliarden auf dem Spiel.
Union Investment: Fondsmanagerin Annecke lobt die neue Strategie der Deutschen Bank
Die Fondsmanagerin von Union Investment begrüßt die Richtung, die die Deutsche Bank einschlägt. Ihr fehlen aber noch wichtige Details.
Bundeswirtschaftsminister: Altmaier erwägt schärfere Regeln für Firmenübernahmen aus Übersee
Bundeswirtschaftsminister Altmaier will vor allem strategisch wichtige Unternehmen schützen – und unliebsame Übernahmen verhindern.
US-Präsident: Trump besucht im Juli Großbritannien
Der US-Präsident will erneut die britische Premierministerin May besuchen. Um einen offiziellen Staatsbesuch soll es sich aber nicht handeln.
Internationale Luftfahrtausstellung: Ministerin von der Leyen bevorzugt den Eurofighter als Tornado-Nachfolger
Deutschlands und Frankreichs Verteidigungsressorts setzen bei neuen Waffensystemen auf europäische Souveränität. Eine klare Äußerung von der Leyens ist brisant.
Stephen Bach: Die aktuelle Entwicklung ist eine Evolution des MBA, nicht sein Ende
Der Dekan des Londoner King’s College erklärt im Interview, warum die seine Business-School vorerst auf ein MBA-Programm verzichtet.
Wirtschaftshochschulen: Warum immer mehr Business-Schools in den USA ihre MBA-Angebote einstellen
Die Zahl der MBA-Absolventen weltweit wächst, doch das Interesse der Bewerber in den USA lässt nach. Steckt der Studiengang in der Krise?
Bain-Chefrecruiterin Stefanie Faist: Silicon-Valley-Konzerne auf MBA-Jagd - „Am Ende leiden alle“
Die großen Technologiekonzerne schnappen sich mehr und mehr MBA-Absolventen. Die Chefrecruiterin von Bain warnt vor unfairem Wettbewerb.
Buchtipp: „Elitenreport“: Eine Annäherung an die undurchsichtige Welt der Netzwerker
Zwei Wirtschaftsjournalisten versuchen, sich den Mächtigen und Einflussreichen anzunähern – es fehlt jedoch an wirklich exklusiven Einblicken.
Buchtipp: „Tyrannei der Schmetterlinge“: Quantensprung ins Verderben – Warum künstliche Intelligenz in einer Dystopie enden kann
Mit seinem neuen Science-Fiction-Roman greift der Erfolgsautor Frank Schätzing eines der wichtigsten Zukunftsthemen auf: künstliche Intelligenz.
Grenzsicherung: EU-Kommission will offenbar Grenztruppe Frontex aufstocken
Die EU-Kommission plant, den Grenzschutz deutlich auszubauen. Die Truppenstärke von Frontex wird offenbar verfünffacht.
Transatlantische Beziehungen: High Noon in Washington – über diese 4 Themen müssen Merkel und Trump dringend reden
Europa und die USA steuern auf einen Handelskrieg zu. Die deutsch-amerikanische Beziehung ist auf dem Tiefpunkt. Bei diesen vier Themen gibt es den größten Zank.
Deloitte-Studie: Deutsche Kunden wollen Onlinebanking nicht via App erledigen
Bei der Digitalisierung der Finanzbrache landet Deutschland im internationalen Vergleich auf Platz 24 von 38. Schuld daran sind scheinbar die Kunden.
Nahrungsergänzungsmittel: Das Schicksal des Orthomol-Chefs Nils Glagau hängt am Fußball
Wenn Fortuna Düsseldorf den Aufstieg in die höchste Fußballklasse schafft, spielt auch der Chef des Hauptsponsors Orthomol in einer anderen Liga.
Radsport: Tour de Romandie: Belgier de Gendt siegt als Solist
Der belgische Radprofi Thomas de Gendt hat die zweite Etappe der Tour de Romandie in der Schweiz im Alleingang gewonnen.
Buchtipp: „deutsch, nicht dumpf“: Deutschstunde im Irrgarten der modernen Welt
Umbrüche verursachen Ängste, aus Nationalismus folgen kann. Als Gegengift präsentiert Thea Dorn das Konzept des „aufgeklärten Patriotismus“.
Fußball: Machtwort von 96-Boss Kind: Heldt darf nicht zum VfL
96-Boss Martin Kind hat ein Machtwort gesprochen: Sportdirektor Horst Heldt darf entgegen seines Wunsches nicht zum VfL Wolfsburg wechseln.
Segeln: Sir Ben Ainslie mit Rekordbudget zum America's-Cup
London (dpa) – So viel Geld wurde in Großbritannien noch nie für das Segeln ausgegeben. Sir Ben Ainslie startet mit einem Rekordbudget von 126 Millionen Euro in den America's Cup.
Hauptversammlung: Luxuskonzern Kering besiegelt Ausstieg bei Puma
Luxuskonzern Kering will sich künftig wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren. Dazu soll ein Großteil der Puma-Aktien verteilt werden.
Start-ups: Verlässt ein Gründer sein Unternehmen, steht einiges auf dem Spiel
Wenn Gründer gehen, stehen immer Fragen der Machtverteilung im Raum. Wirtschaftlich gesehen, ist es für die Unternehmen wie eine OP am offenen Herzen.
UN-Mission: Bundestag verlängert gefährlichen Mali-Einsatz der Bundeswehr
Die UN-Mission zur Stabilisierung von Mali ist der größte Auslandseinsatz der Truppe. Künftig sollen noch mehr deutsche Soldaten präsent sein.
Dax 26.04.2018: Anleger hieven Dax über 12.500-Punkte-Marke
Was eine EZB-Sitzung und etliche Quartalsberichten am Donnerstag nicht schaffen, besorgt die Nachricht eines US Diplomaten-Besuchs in China.
Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Tech-Unternehmen treiben Wall Street an
Facebook präsentiert starke Zahlen und zieht die Wall Street nach oben. Die EZB-Entscheidung lässt die Anleger hingegen kalt.
Konzernumbau: Deutsche Bank verkündet Strategiewechsel – in den USA haben die Kürzungen bereits begonnen
Die Deutsche Bank will sich unter ihrem neuen Vorstandschef Christian Sewing auf ihre alten Werte besinnen. Doch es bleiben Zweifel.
Fondsmanager Michael Hünseler: „Ich bin enttäuscht von Herrn Achleitner“
Der Fondsmanager sieht eine Mitschuld des Aufsichtsrats an der Misere der deutschen Bank. Auch die neue Strategie hat Mängel.
Fußball: Kiel hofft bei Aufstieg auf Ausnahmegenehmigung
Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hofft im Falle eines Aufstiegs in die Bundesliga auf eine Ausnahmegenehmigung der Deutschen Fußball-Liga (DFL).
Ratssitzung: Das sagen Ökonomen zum Zinsentscheid der EZB
Die EZB lässt den Leitzins unangetastet. Ein Anstieg rückt in weite Ferne. Ökonomen und Börsianer zeigen sich wenig überrascht.
Fußball: US-Milliardär Shahid Khan will Wembley-Stadion kaufen
Der US-Milliardär Shahid Khan will das Wembley-Stadion in London kaufen, teilte der Eigentümer des englischen Zweitligisten FC Fulham auf seiner Webseite mit.
Tennis: Yannick Maden erstmals im Viertelfinale eines ATP-Turniers
Tennisprofi Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. In Budapest setzte sich der 28-Jährige aus Stuttgart gegen den Nürnberger Maximilian Marterer 6:1, 6:3 durch.
  • No labels