Child pages
  • Nachrichten Wirtschaft
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Handelsblatt
Handelsblatt Online Schlagzeilen
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Handball: Füchse Berlin ziehen ins Finale der Club-WM in Doha ein
Doha (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat wie im Vorjahr das Finale beim Super Globe erreicht und trifft erneut auf den spanischen Top-Club FC Barcelona.
Online-Händler: Händler werfen Amazon Manipulation von Bewertungen zu Gunsten der eigenen Produkte vor
Der Online-Riese verkauft immer mehr Eigenmarken über seine Plattform. Kleine Händler beschweren sich, dass es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht.
Bundesregierung: Wie Tom und Jerry – wo Scholz und Altmaier gegeneinander arbeiten
Olaf Scholz und Peter Altmaier streiten sich häufig. Der Finanz- und der Wirtschaftsminister folgen dabei auch parteitaktischen Motiven.
Die teuersten Aktien der Welt: Warum die Lindt-Aktie ein Luxus für Anleger ist
Eine Namensaktie von Lindt und Sprüngli kostet bis zu 80.000 Franken – und Aktionäre erhalten bei jeder Generalversammlung einen fünf Kilo schweren Schokoladenkoffer.
Anlagenbauer: Dürr nimmt Prognosen zurück und verzichtet auf neue Zukäufe
Dürr rechnet im laufenden Jahr mit einem deutlich geringeren Gewinn. An der Börse geht es für die Papiere kräftig abwärts.
EU-Gipfel: „Wir können einen Deal erreichen“ – May hält Brexit-Vertrag für möglich
Die britische Premierministerin May hält einen Durchbruch für ein Brexit-Abkommen für möglich – in den nächsten Wochen und trotz der schwierigen Gespräche mit der EU.
Lucien Stephenson: Hollywoods Mann für Kunstschnee will aussteigen
Mit seiner Firma Snow Business aus Greven sorgt der Brite für Winteratmosphäre in Hollywood-Filmen. Nun will er im 20. Firmenjahr aussteigen.
Elektrifizierung : Warum weder Siemens noch GE das Risiko im Irak scheuen
Der Irak bietet gewaltige Chancen – und Gefahren zugleich. Das zeigt sich beim heiß umkämpften Großauftrag zur Elektrifizierung des Landes. Dabei geht es um mehr als Geld.
Handelsstreit: Trump will 144 Jahre altes Postabkommen mit China beenden
Donald Trump hat einem Zeitungsbericht zufolge ein von 1874 stammendes Abkommen aufgekündigt. Der Versand aus China könnte damit für US-Bürger teurer werden.
EU-Austritt: Deutschland plant Brexit-Notgesetze für die Märkte
Die Bundesregierung arbeitet an Regeln für Versicherungen und Derivate, um Chaos nach einem abrupten britischen EU-Austritt zu verhindern.
Dax aktuell: Dax schließt im Minus – Schocknachrichten vom Fresenius-Konzern
Der deutsche Leitindex sackte am Mittwoch wieder ein Stückchen ab. Grund war vor allem ein Einbruch der Papiere von Fresenius Medical Care.
Künstliche Intelligenz: Das Silicon Valley entdeckt die Ethik – und will sich selbst zügeln
Der rasante KI-Fortschritt schürt Sorgen um die ethische Vertretbarkeit der neuen Technologien. Die Industrie will sich nun selbst Regeln aufsetzen.
Biotech-Pionier: Simon Moroney erschafft für Morphosys die Medikamente von morgen
Der Antikörperexperte hat Morphosys groß gemacht. Nun wollen die Münchener bald eigene Arzneimittel produzieren, statt nur Lizenzen zu vergeben.
Fahrdienstvermittler: Lyft-Gründer Logan Green will Uber im Rennen an die Börse schlagen
Der introvertierte Lyft-Gründer steht im ewigen Zweikampf mit Uber. Jetzt will er schneller an die Börse als die Nummer eins der Fahrdienstvermittler.
Künstliche Intelligenz: Wie SAP und die Telekom ihre Algorithmen unter Kontrolle halten
Die beiden Unternehmen haben sich einem Kodex für den Umgang mit KI verschrieben. Doch ob der eingehalten wird, entscheiden sie letztlich selbst.
Musterdepots: Der komplette Gewinn aus einem Jahr ist an nur einem Tag weg
Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man den Markt schlagen kann. Handelsblatt-Stratege Ulf Sommer beschäftigt sich mit der Fresenius-Aktie.
Fußball: Schalke verlängert Vertrag mit „Integrationsfigur” Naldo
Der FC Schalke 04 und Abwehrspieler Naldo gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der im kommenden Sommer auslaufende Vertrag mit dem 36 Jahre alten Brasilianer vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert.
Vorwürfe gegen Aufsicht: P&R-Geschädigte nehmen Bafin unter Feuer
Die Bürgerbewegung „Finanzwende“ hat am Mittwoch gegen die mangelnde Aufsicht der Bafin demonstriert. Im Skandalfall P&R habe die Behörde versagt.
Carl Martin Welcker: Ein Maschinenbauer redet der Politik ins industrielle Gewissen
Der Familienunternehmer aus Köln ist bekannt für seine klaren Worte. Von der Politik fordert er mehr Einsatz für die Belange der Industrie.
Ministeriumsnachfolge: Eva Högl – die Frau, die neue Justizministerin werden könnte
Nach dem Wechsel von Katarina Barley nach Brüssel könnte die SPD-Frau neue Justizministerin werden. Im Gespräch für ein Ministeramt war sie schon einmal.
Tennis: Görges in Luxemburg im Viertelfinale
Julia Görges hat sich beim Tennis-Turnier in Luxemburg ins Viertelfinale gespielt. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich gegen die Russin Anna Blinkowa sicher mit 6:1, 6:4 durch.
Griechenland: Die Bankensanierung ist für Athen komplizierter als gedacht
Die griechische Regierung ist unsicher, wie sie die angeschlagenen Institute stützen soll. Es muss aber schnell gehen. Die Zeit drängt.
Energie-Kooperation: Novatek und Fluxys bauen Flüssigerdgas-Terminal in Rostock
Russisch-belgische Kooperation im Rostocker Hafen: Im neuen Terminal sollen jährlich rund 300.000 Tonnen Flüssigerdgas umschlagen werden.
Mit 81 Jahren Politiker: Helmut Markwort – Was der „Focus“-Gründer für die FDP im Landtag erreichen will
Der Publizist und Multiaktivist zieht dank geschickter PR-Kunst für die FDP in den Bayerischen Landtag ein. Dort wird er Alterspräsident.
Zwischenwahl: US-Kandidaten sammeln für Rekordsummen ein
Im Vorfeld der US-Kongresswahl haben Demokraten und Republikaner rund 1,2 Milliarden Dollar eingesammelt – so viel wie noch nie.
Wohnungsmarkt: Im Osten warten die fetten Renditen für Vermieter
In manchen ostdeutschen Kommunen können Vermieter mehr verdienen als in vergleichbaren westdeutschen Städten, ohne ein höheres Risiko einzugehen.
Fußball: Wachsende Personalprobleme: BVB drei Wochen ohne Akanji
Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss vorerst ohne Manuel Akanji planen. Wie der Revierclub mitteilte, fällt der 23 Jahre alte Schweizer Fußball-Nationalspieler wegen einer Belastungsreaktion der Hüfte voraussichtlich für drei Wochen aus.
Serie: Global Risk – Indien: Indien droht ein „demografisches Desaster“ – Denn es fehlen Tausende Jobs
Lange galt die schnell wachsende Bevölkerung als Pluspunkt. Doch jetzt gibt es nicht genug Jobs. Turbulenzen an den Finanzmärkten deuten auf eine schwierige Zukunft hin.
Versicherer: „Unangemessene Geschäftspraktiken“ – Allianz muss in Ungarn Strafe zahlen
Die Allianz muss in Ungarn rund 387.000 Euro Strafe bezahlen. Zuletzt geriet der Münchener Versicherungsriese in Australien in Bedrängnis.
Suchmaschine: Google-Chef Pichai verteidigt Pläne für zensierte Suchmaschine in China
Einst zog sich Google unter Protest aus China zurück. Nun bestätigt Firmenchef Pichai, dass ein Comeback geplant ist. Mitarbeiter sehen das wohl kritisch.
Gesundheitsunternehmen: Fresenius Medical Care schockiert mit Gewinnwarnung – Aktien fallen um 15 Prozent
Die Märkte reagieren geschockt auf die gesenkten Prognosen fürs dritte Quartal. FMC sieht sich nun mit dem größten Kurssturz der Firmengeschichte konfrontiert.
Neubauten: US-Wohnungsneubau lässt nach Hurrikan „Florence“ nach
Im September gab es in den USA weniger Neubauten als Ökonomen zuvor erwartet haben. Ein Grund soll laut Experten Hurrikan „Florence“ sein.
Radsport: Tour of Guangxi: Ackermann sprintet zum neunten Saisonsieg
Qinzhou (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann ist auch kurz vor Saisonende weiter in guter Form. Der 24 Jährige aus Kandel sprintete am Mittwoch bei der zweiten Etappe der Tour of Guangxi in China zu seinem neunten Saisonsieg.
Börse New York: Wall Street eröffnet schwächer – IBM-Aktien stürzen ab
Die großen amerikanischen Indizes verloren zum Handelsauftakt am Mittwoch Punkte. Das lag wohl vor allem an einem enttäuschenden Quartalsbericht von IBM.
Fußball: Wenger hofft auf Özil-Comeback für Deutschland
Arsène Wenger hat sich für eine Rückkehr Mesut Özils in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft stark gemacht. „Ich glaube, dass Deutschland Özil braucht”, sagte der ehemalige Trainer des FC Arsenal im Interview der „Sport Bild”.
Legalisierung in Kanada: Experten mahnen bei Cannabis-Aktien zur Vorsicht
Börsennotierte Cannabis-Firmen erleben einen steilen Aufstieg. Doch den besten Zeitpunkt für den Aktien-Kauf dürften viele Investoren bereits verpasst haben.
Nachruf auf Berthold Leibinger: „Sein Wirken war immer auf das Wohl der Menschen ausgerichtet“
Der Erfinder und Wirtschaftspionier wäre am 26. November 88 Jahre alt geworden. Mit Berthold Leibinger verliert Deutschland eine der größten Unternehmerpersönlichkeiten.
Immobilien: Mieter dürfen Zustimmung zu Mieterhöhungen bis zum ortsüblichen Niveau nicht widerrufen
Nach Auffassung des Bundesgerichtshofs gibt es bei Mieterhöhungen bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete kein gesondertes Widerrufsrecht.
Köln: Bundesanwaltschaft hält terroristisches Motiv bei Geiselnahme für möglich
Viele Fragen sind nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof noch offen. Hinweise auf einen terroristischen Anschlag verdichten sich.
Streit um Verschuldung: EU-Kommission weist Italiens Haushalt zurück
Der Konflikt zwischen der EU und Italien verschärft sich: Die Kommission lehnt Roms Haushaltsentwurf überraschend schnell ab. Italien zeigt sich derweil stur.
Tennis: Struff in Antwerpen im Viertelfinale
Davis-Cup-Profi Jan-Lennard Struff steht beim Tennis-Turnier in Antwerpen im Viertelfinale.
Fußball: Novum im Iran: Erstmals Frauen im Stadion
Zum ersten Mal nach mehr als drei Jahrzehnten haben Frauen ein Länderspiel der iranischen Fußball-Nationalmannschaft im Stadion verfolgen dürfen. Die Freude im Land über ein Umdenken beim Länderspiel gegen Bolivien hielt aber nicht einmal 24 Stunden an.
Fahrverbote: Chef-Verbraucherschützer fordert, dass Dieselfahrer von Strafen für Hersteller profitieren
Chef-Verbraucherschützer Müller fordert die Verkehrsminister auf, beim Dieselkompromiss der Regierung nachzubessern. Es mangele an Rechtssicherheit.
Jacob Aarup-Andersen: Dänische Finanzaufsicht lehnt designierten Danske Bank-Chef ab
Jacob Aarup-Andersen wird nicht wie geplant neuer CEO der Danske Bank. Die dänische Finanzaufsichtsbehörde FSA hatte zuletzt Einspruch erhoben.
Warenausfuhr: Deutsche Exporte in die Türkei brechen im August ein
Der Lira-Verfall macht deutschen Exporteuren zu schaffen. Die Warenausfuhr brach im August um rund 27 Prozent zusammen.
Nikos Kotzias: Griechischer Außenminister tritt wegen mangelnder Unterstützung zurück
Eigentlich haben Athen und Skopje den Streit um den Namen Mazedoniens beigelegt. Doch der Kampf um Symbole erschüttert die griechische Regierung.
Geoffroy Roux de Bézieux: Frankreichs Unternehmerchef fordert „kämpferisches Europa“
Vor seiner Berlinreise als neuer Präsident des Unternehmerverbandes Medef fordert Geoffroy Roux de Bézieux eine engere Kooperation innerhalb Europas.
Abgas-Skandal: Automobilbranche will Diesel nach Skandalen wieder „hoffähig“ machen
Hat der Diesel noch eine Zukunft? Für die Automobilbranche gilt der Selbstzünder jedenfalls noch nicht als Auslaufmodell.
Mobilfunkanbieter: Sprint verkauft Online-Werbegeschäft an Inmobi
Der Technologie-Anbieter Inmobi wird das Sprint-Tochterunternehmen Pinsight Media übernehmen. Über einen Kaufpreis gibt es keine Angaben.
Gläubigerversammlung: Bei P&R ist alles möglich – von einer halben Milliarde Euro Zuflüsse bis zum Totalverlust
Nach der Pleite des Container-Riesen P&R ist nicht alles Geld verloren. Doch die Anleger auf der Gläubigerversammlung in München erfuhren auch: Nichts ist sicher.
  • No labels